Mietbestimmungen

Zahlung und Zahlungsmittel

Als Zahlungsmittel werden alle Kreditkarten international anerkannter Kreditkartengesellschaften (Visa, MasterCard, American Express, Diners Club, Discover, JCB). Prepaid-Karten, EC Karten, Maestro, VPay werden nicht akzeptiert. Die Kreditkarte muss auf den Namen des Mieters ausgestellt sein. Der abzubuchende Betrag umfasst den Mietpreis sowie zusätzliche Extras (z.B. Lieferung, Abholung, Treibstoff).

Als Sicherheit wird auf der Kreditkarte ein Kautionsbetrag reserviert. Die Höhe der Kaution ist von der Fahrzeugkategorie des gemieteten Fahrzeugs abhängig. Die Kaution beträgt generell 300€, nur für die Fahrzeugklasse Luxus beträgt die Kaution 1000€.

Der Mietpreis und die zusätzlichen Extras werden Ihrer Kreditkarte belastet, sobald wir ihre verbindliche Buchung erhalten und die Buchung per email bestätigt haben. Die Fahrer- und Zahlungsdaten werden bei der Reservierung festgeschrieben und sind nicht änderbar. Eine Rückerstattung bei Nichterscheinen am gewählten Ãœbergabeort, bei verspätetem Erscheinen oder bei fehlenden, ungültigen oder nicht EU-Dokumenten erfolgt nicht.

Eine änderung der Buchung ist nach Verfügbarkeit bis maximal 2 Stunden vor Mietbeginn möglich. Eine Rückerstattung einer bereits geleisteten Mietvorauszahlung erfolgt nicht. Wir erstatten nur einen eventuellen Differenzbetrag.

Bis 24h vor Mietbeginn ist eine Stornierung gegen Erstattung des vollen Mietpreises möglich. Im Falle einer Stornierung innerhalb 24h vor Mietbeginn wird die bereits geleistete Mietvorauszahlung mit einer Stornogebühr verrechnet. Für Reservierungen bis zu 3 Tagen Mietdauer beträgt die Stornierungsgebühr 100% des Mietpreises (inkl. gebuchter Extras und Gebühren). Für Reservierungen mit mehr als 3 Tagen Mietdauer richtet sich die Höhe der Stornierungsgebühr nach dem gebuchten Mietpreis (inkl. gebuchter Extras und Gebühren) und beträgt anteilig 3 Miettage.

Umbuchungen und Stornierungen müssen schriftlich per E-Mail unter [email protected] erfolgen und sind erst nach Bestätigung von RENTALIX wirksam.

Dokumente

Der Mieter, Fahrer und weitere eingetragene Fahrer müssen bei Übergabe des Fahrzeugs eine gültige Fahrerlaubnis und einen Personalausweis oder Reisepass vorlegen. Können gültige Dokumente nicht vorgelegt werden, so kann das Fahrzeug nicht übergeben werden.

Es werden nur Führerscheine aus EU Staaten akzeptiert.

Altersbestimmungen

Grundsätzlich beträgt das Mindestalter für die Anmietung eines RENTALIX Mietwagens 25 Jahre.

Haftpflichtversicherung

Für RENTALIX Mietwagen besteht ein Haftpflichtversicherungsschutz mit einer Deckungssumme bei Personen- und Sachschäden in Höhe von EUR 50 Mio. Die maximale Deckungssumme je geschädigter Person beläuft sich auf EUR 6,4 Mio.

Ausgenommen von der Versicherung ist die Verwendung der Fahrzeuge für die Beförderung von gefährlichen Gütern. Jeder im Rahmen des Mietvertrags vereinbarte Schutz entfällt insbesondere, wenn ein unberechtigter Fahrer das Fahrzeug gebraucht oder wenn der Fahrer des Fahrzeugs bei Eintritt des Versicherungsfalles nicht die vorgeschriebene Fahrerlaubnis hat.

Vollkaskoschutz (inkl. Diebstahlschutz)

Für RENTALIX Mietwagen besteht ein Vollkaskoschutz (inkl. Diebstahlschutz) gegen Beschädigung oder Verlust des Fahrzeugs mit entsprechend gewählter Selbstbeteiligung.

Bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Schadenverursachung kann der Anspruch auf den vereinbarten Vollkaskoschutz (inkl. Diebstahlschutz) gekürzt werden oder entfallen.

Teilkaskoschutz

Für RENTALIX Mietwagen besteht ein Teilkaskoschutz gegen Feuer-, Wild- und Glasbruchschäden mit entsprechend gewählter Selbstbeteiligung.

Einreisebeschränkungen

Für alle Fahrzeuge von RENTALIX bestehen Einreisebeschränkungen. In folgende Länder dürfen die Fahrzeuge einreisen:

Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Großbritannien, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien und Vatikanstaat.

Bei Verstoß gegen die Bedingungen für Fahrten ins Ausland verlieren sämtliche Versicherungen und Haftungsbeschränkungen ihre Gültigkeit.

Extras

Zusatzfahrer

Ist eine Buchung von Zusatzfahrern möglich, wird eine Gebühr für Zusatzfahrer erhoben. Nur im Mietvertrag vermerkte Personen mit gültiger Fahrerlaubnis dürfen das Fahrzeug führen.

Fahrzeugbetankung

Das Fahrzeug wird dem Mieter mit vollem Tank übergeben. Der Mieter ist zur Erstattung der Kosten für von ihm verbrauchten Treibstoff verpflichtet. Bei Rückgabe kann das Fahrzeug unbetankt übergeben werden. RENTALIX wird das Fahrzeug ohne zusätzliche Gebühr betanken. Die Treibstoffkosten werden dem Mieter 1:1 in Rechnung gestellt und vom benannten Zahlungsmittel abgebucht.

Zustellung und Abholung

Die Zustellung und Abholung erfolgt gegen eine im Buchungsprozess benannte Gebühr und ist fester Bestandteil der Anmietung bei RENTALIX.

Sonstige Gebühren und Steuern

Aufwandspauschale für die Bearbeitung von Gesetzesverstößen

Für die Bearbeitung von Verstößen gegen Verkehrs- und Ordnungsvorschriften, Besitzstörungen und sonstige Gesetzesverstöße erhebt RENTALIX eine Aufwandspauschale in Höhe von 10,00 EUR, es sei denn, der Mieter weist nach, dass RENTALIX kein oder ein wesentlich geringerer Aufwand und/oder Schaden entstanden ist.

Verlust oder Beschädigung Ladekabel für Elektro- oder Hybridfahrzeuge

Bei Verlust oder Beschädigung des Ladekabels für Elektro- oder Hybridfahrzeuge wird für die Ersatzbeschaffung des Kabels eine Gebühr von pauschal 500,00 EUR fällig, es sei denn, der Mieter weist nach, dass RENTALIX kein oder ein wesentlich geringerer Aufwand und/oder Schaden entstanden ist.

© Miet24 GmbH 2023 | All Rights Reserved